Häufige Fragen:

Menstruationstasse:

Wo kann man die Menstruationstasse enna cycle kaufen?

Sie ist in Apotheken, Drogeriemärkten sowie in der Carrefour-Drogerie erhältlich. Außerdem können Sie sie online über Google Shopping auf den Websites der Drogeriemärkte bestellen.

Ist enna cycle vegan?

Die Menstruationstasse enna cycle ist vegan, sie wurde nicht an Tieren getestet.

Kann ich die Menstruationstasse bei niedriger Zervix verwenden?

Ja, Sie können sie verwenden, aber fragen Sie bitte vorher einen Facharzt, welche Größe Sie verwenden sollten.

Kann ich die Tasse zusammen mit einer Spirale (IUP) oder einem Verhütungsring verwenden?

Spirale: Ja, sofern Sie vorsichtig sind und nicht an den Bändchen der Spirale ziehen, wenn Sie die Tasse herausnehmen. Um sicherzugehen, empfehlen wir, dass Sie Ihren Gynäkologen darüber informieren, dass Sie eine Menstruationstasse verwenden, für den Fall, dass er es als ratsam erachtet, die Bändchen der Spirale zu kürzen.

Ring: Ja, sofern der Ring über der Tasse bleibt und keiner der folgende Fälle eintritt:

  • Dass der Ring sich in die Menstruationstasse setzt, da dies die verhütende Wirkung herabsetzen könnte, da die Hormone über die Scheidenwand aufgenommen werden.
  • Dass der Ring sich an eine Seite der Tasse setzt, da dies verhindert, dass sich die Tasse richtig entfaltet und somit Blut auslaufen könnte.

Kann ich die Menstruationstasse enna cycle ohne Applikator verwenden?

Ja, Sie können sie ohne Applikator verwenden. Falten Sie sie hierzu gemäß den Anweisungen auf unserer Website und wie in der Gebrauchsinformation angegeben, und führen Sie sie mit den Fingern ein.

Bei meiner Menstruationstasse ist kein Applikator dabei. Kann ich ihn separat kaufen?

Ja, Sie können den Applikator einzeln in Apotheken oder online kaufen.

Kann der Applikator sterilisiert werden?

Nein, wie in der Gebrauchsinformation angegeben, wird empfohlen, den Applikator nicht zu sterilisieren, da er aus medizinischem Polypropylen besteht und sich verformen könnte.

Wie ist der Applikator zu reinigen?

Die Reinigung kann einfach mit Wasser und Intimseife nach jeder Verwendung erfolgen.

Ich habe keine Mikrowelle und möchte wissen, wie ich die Menstruationstasse sterilisieren kann. Kann ich sie in einem Topf erhitzen? Wie lange?

Ja, Sie können die Tasse in einen Topf mit Wasser legen, das Sie zum Kochen bringen, oder kochendes Wasser in die enna box gießen, in der sich die Menstruationstasse befindet.
3 Minuten sind ausreichend, um mögliche Bakterien abzutöten.

Wie nehme ich die Menstruationstasse heraus?

 Zum Herausnehmen fassen Sie die Tasse am Boden, den Sie mit Hilfe des Bändchens finden (nicht am Bändchen ziehen!). Nachdem Sie den Boden gefasst haben (wenn sich das schwierig gestaltet, öffnen Sie die Beine weit und beugen sich noch vorne oder gehen Sie in die Hocke), drücken Sie sie zusammen, um den Vakuumeffekt aufzuheben und ziehen Sie sie heraus.

Wenn Sie die Tasse herausnehmen möchten, sollten Sie Ihre Muskeln entspannen, sonst umschließen diese die Tasse noch mehr. Wenn es Ihnen nicht gelingt, die Tasse herauszunehmen, ist es am besten, Sie lassen es, warten eine Weile und versuchen es dann erneut.

Kann das Bändchen der Menstruationstasse abreißen?

Ja, wenn man an dem Bändchen zieht, kann es abreißen. Das Bändchen dient nicht dazu, die Tasse herauszuziehen, sondern das untere Ende zu finden, um daran zu ziehen und die Tasse herauszunehmen.

Kann ich das Bändchen der Menstruationstasse kürzen?

Ja, Sie können das Bändchen auf die von Ihnen bevorzugte Länge kürzen, achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht die beiden Kugeln am Boden der Tasse abschneiden.

Größen Menstruationstasse:

Wie berechne ich die Größe der Menstruationstasse, wenn zwei Optionen empfohlen werden (S/M bzw. M/L)?

Außer dem Alter und den bisherigen Entbindungen gibt es weitere Faktoren, die die Auswahl der richtigen Tassengröße beeinflussen:

SPORT:

  • Wenn Sie Sportarten wie Leichtathletik, Basketball, Volleyball oder Sportgymnastik betreiben bzw. Sportarten, bei denen wiederholte Sprünge ausgeführt werden (Laufen, Tennis, Paddletennis, Aerobic,…), benötigen Sie eine größere Größe, da diese Sportarten für gewöhnlich den Beckenboden schwächen.
  • Wenn Sie regelmäßig Sportarten mit geringer Belastung wie Yoga oder Pilates betreiben, benötigen Sie eine kleinere Größe.

STATUR UND GRÖSSE:

Wenn Sie groß und/oder einen kräftigen Körperbau haben, benötigen Sie eine größere Größe, wenn Sie klein und/oder zierlich sind, benötigen Sie eine kleinere Größe.

Ist die Menge der Monatsblutung auch ein Faktor, der die Größe der Menstruationstasse beeinflusst?

Nein, die Flüssigkeitsmenge beeinflusst nur die Häufigkeit, mit der Sie die die Menstruationstasse wechseln müssen, nicht aber die Größe.

Kann ich mich nach der Größe meiner Tampons richten, um die Größe meiner Menstruationstasse auszuwählen?

Nein, die Größe der Tampons hängt von der Menge der Monatsblutung ab, und diese hat keinen Einfluss auf die Größe der enna Tasse.

Kann die Größe L mit Applikator eingeführt werden?

Nein, diese Größe ist zu groß, um mit dem Applikator eingeführt zu werden. Daher gibt es keine Packungen der Größe L mit Applikator.

Warum öffnet sich die Menstruationstasse nicht komplett, sondern bleibt zusammengefaltet?

Es kann normal sein, dass die Tasse am Boden gefaltet bleibt. Wichtig ist, dass sie sich am oberen Ring komplett entfaltet. Dies könnte aus zwei Gründen nicht der Fall sein:

  • Sie haben sie nicht richtig eingesetzt. Versuchen Sie in diesem Fall, die Tasse in der Hocke einzuführen, und versuchen Sie, die Tasse ein wenig zu drehen, wenn sie sich nicht von alleine öffnet.
  • Die gewählte Größe ist zu groß. Es ist nicht genug Platz vorhanden, damit sich die zusammengefaltete Menstruationstasse korrekt öffnen kann.

Weshalb läuft bei mir Blut aus?

Das kann aus drei unterschiedlichen Gründen der Fall sein:

  • Sie haben sie nicht richtig eingesetzt. Versuchen Sie in diesem Fall, die Tasse in der Hocke einzuführen, und versuchen Sie, die Tasse ein wenig zu drehen, wenn sie sich nicht von alleine öffnet.
  • Die von Ihnen verwendete Größe ist zu groß und öffnet sich nicht vollständig am oberen Ring, denn das entstehende Vakuum soll das Auslaufen verhindern.
  • Die von Ihnen verwendete Größe ist zu klein. Der Durchmesser des oberen Randes der Tasse reicht nicht aus, um die Wände zu erreichen und ein effektives Vakuum herzustellen. Wahrscheinlich verrutscht die Tasse im Verlauf des Tages.